Info

+++ die 1. Herren unterliegt Lengde mit 2:4 +++ die Altsenioren gewinnen 1:3 gegen Göttingerode +++ alle Infos zu den Neuzugängen der 1. Herren in den News +++ Bilder vom Boßeln an Vatertag unter Fotos & Feste +++ Bericht der JHV 2015 in den Fußball-News +++ neue Präsentationsanzüge für den WSV - mehr unter Fußball - Sponsoren +++ Informationen zur JHV am 13.03. unter den Fußball-News +++ Fotos der Weihnachtsfeier 2014 unter Fußball - Fotos & Feste +++ die WSV-App ist da - mehr unter den Fußball-News +++

Anfang 2007 stand der WSV Wiedelah vor der Entscheidung, das Sportheim Wiedelah zu übernehmen. Der FC Wiedelah hatte das aus der alten Sporthalle hergerichtete Sportheim in den 90er-Jahren übernommen und nunmehr den Vertrag mit der Stadt Vienenburg zum 30.06.2007 gekündigt.
Da die Stadt Vienenburg das Sportheim nicht weiter unterhalten wollte, stand der WSV Wiedelah ohne einen Mietvertrag für die Benutzung der Umkleidekabinen und Duschen da.
Nach intensiven Überlegungen wurde, auch zur Beibehaltung des Vereinslebens, die Entscheidung in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zur Übernahme getroffen.
Die Übergabe- und Übernahmeverhandlungen mit der Stadt Vienenburg und dem FC Wiedelah verliefen zügig und harmonisch, so daß das Sportheim Anfang 2008 in das Eigentum des WSV Wiedelah überging.
Da die Stadt Vienenburg bei den Übergabeverhandlungen die Unterstützung in Form eines zinslosen Darlehens zugesagt hatte, konnte Mitte 2008 mit dem Einbau einer neuen Heizung begonnen werden. Durch zusätzliche Fördermittel vom Landessportbund und der Umweltlotterie BINGO konnte die Heizungsanlage mit einem energiesparenden Solarsystem gekoppelt werden.
In Absprache mit der ausführenden Firma Grabbe erfolgte ein Großteil der Arbeiten von Vereinsmitgliedern. Bilder dazu findet ihr hier.